Forum Vinum

Guts-Remise (Adam-Winkler-Str.)
Oberhalb von Nackenheim, inmitten der Rebhänge gelegen, befindet sich die Guts-Remise FORUM VINUM (Anfahrt) des Weingutes Dr. Marbé-Sans. Gutseigene Dégustationen sowie weinkulturelle Veranstaltungen finden hier einen besonders gepflegten Rahmen. Der auf der oberen Terrasse gelegene Weinlehrgarten zeigt verschiedene Arten der Rebenerziehung sowie die wichtigsten Traubensorten der Region. Die steil aufsteigenden Sitzgalerien der mittleren Terrasse sind halbkreisförmig um die Freilichtbühne aus rotem Sand angeordnet.

Vinothek
Für die kühleren Tage zieht man sich gerne in die Räumlichkeiten der unteren Terrasse zurück und genießt hier das gelungene Ambiente. Die eingerichtete Vinothek lädt zur Dégustation der gutseigen Rot- und Weissweine ein.

Anfahrt
Nackenheim befindet sich ca. 14 km südlich von Mainz direkt am Rhein
Von Mainz aus die B9, Richtung Oppenheim/ Worms
Ausfahrt Bodenheim/ Nackenheim Nord
Im alten Ortskern Richtung Kapselfabrik (Weinbergstraße)
Letzte Straße links: Adam-Winkler-Straße (führt in die Weinberge)
200 m rechts: Guts-Remise FORUM VINUM, Parkplätze vorhanden
Achtung: Wohnadresse und Kellerei befinden sich hier:
Am Lörzweiler Weg 1 (an der K34)

anfahrt

 

Letzte Beiträge

Weinstand auf dem Forum Vinum geöffnet

Erstmals am Pfingst-Sonntag, den 31. Mai 2020 werden wir wieder unseren Weinstand auf dem Forum Vinum öffnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Zeit zwischen
14 und 19 Uhr.
Wir haben eine große Auswahl verschiedener Weine im Ausschank sowie Traubensaft und Mineralwasser. Auch kleine Snacks sind im Angebot.
Bitte gültige Hygienerichtlinien beachten.

Endlich Sommer!
  1. Frühlings-Ouverture 23./24.5.2020 Schreibe eine Antwort
  2. winetasting@homepaket2020 Schreibe eine Antwort
  3. Neue Weine – Vins nouveau Schreibe eine Antwort
  4. Weinlese 2019 Schreibe eine Antwort
  5. You are Gold … Schreibe eine Antwort
  6. Klimaschutz und Nachhaltigkeit Schreibe eine Antwort
  7. Instagram Schreibe eine Antwort
  8. Taschenbuch der Kellerwirtschaft Schreibe eine Antwort
  9. Weinernte 2018: ein Sommer ohne Ende Schreibe eine Antwort